Direkt zum Hauptbereich

Video: Modern Workplace mit Microsoft und Samsung


Haben Sie sich schon einmal gefragt, ob eine Mobile Only Strategie funktionieren kann? Was bedeutet eigentlich "Mobile Only"? 

Mobile Only beschreibt den Zustand, für alle digitalen Tätigkeiten nur ein mobiles Device zu nutzen. Keinen festen Arbeitsplatz PC, kein Notebook, kein Tablet. Alles nur über ein Smartphone. 

Wie soll das funktionieren? Seit nun mehr 10 Jahren beschäftige ich mich mit der Mobilisierung der Geschäftsprozesse meiner Kunden. Seit Jahren nutzen meine Kunden zumindest für die Telefonie als auch die Bearbeitung von E-Mails und Kalendereinträgen ein Smartphone. Ein ganzes Notebook mögen nur die wenigsten ersetzen. 

Doch, warum eigentlich nicht? Ein Samsung Smartphone der neuesten Generation beinhaltet alles, was man für einen digitalen Lifestyle als auch für digitales Arbeiten benötigt. 

Dies gelingt zum einen mit der Samsung DeX Funktion: Hiermit verwandelt man das Android Betriebssystem, dass für die Eingabe per Toucheingabe konzipiert ist, zu einem Betriebssystem, dass Tastatur- & Mauseingaben unterstützt. Hierfür muss man das Smartphone nur an einen HDMI Monitor anschließen, der DeX Modus startet daraufhin automatisch. 

Zum anderen kann man die Applikationen und Lösungen von Microsoft verwenden, um Microsoft 365 (Excel, Word, Powerpoint & Co.) nativ auf einem großen Screen auszuführen. 

Genau zu diesem Thema hatte ich die Ehre, mit Dr. Nedal Daghestani von Microsoft ein Webinar durchzuführen, wo wir gemeinsam über die Vorteile der Zusammenführung beider Lösungen vorgestellt haben. Das gesamte Webinar wurde vom Haus des Stiftens intiiert und durchgeführt. Auch hier gilt mein Dank an Alexander Krämer und Marcus Becker

Das Video bzw. das gesamte Webinar kann man sich hier ansehen: 




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Webcast: Modern Workplace mit Samsung DeX

  Ich hatte die wunderbare Gelegenheit mit Alessandro DeCarli , dem CEO der Firma Hypergate ein Webcast aufzuzeichnen zum Thema Mobile Security, Modern Workplace und Samsung DeX. Das Interview wurde auf englisch geführt.  Bald werden wir Alessandro auch bei uns in unserem MobileTalk Podcast begrüßen dürfen. Stay tuned! 

Der PC in der Hosentasche - Modern Workplace mit Samsung DeX

Brauchen wir heutzutage eigentlich noch einen PC? Kann man denn nicht alles mit einem Smartphone erledigen?  Unsere Smartphones sind heutzutage mehr als nur reine Telefone mit Chat Funktion und Internetzugang. Egal ob man im privaten oder im geschäftlichen Kontext Smartphones nutzen mag, sind die Rechenkapazitäten von aktuellen Smartphones nicht ausgereizt - jedoch ist das den meisten Nutzern nicht einmal bewusst.  Ich gehe mal einen Schritt weiter und behaupte: Ein Smartphone kann als vollwertiger PC Ersatz dienen!  Doch wie soll das gehen? Wie soll eine sogenannte Mobile Only Strategie , so ganz ohne PC, funktionieren?  Dies möchte ich hier auf meinen Blog, meinem YouTube Kanal sowie in meinen Podcasts gerne behandeln. Ich nutze stand heute fast ausschließlich mein Smartphone als Haupt-Device. Und das funktioniert. Wie? Das möchte ich gerne in den nächsten Wochen und Monaten gerne gemeinsam mit Ihnen beleuchten. Dieser Artikel dient als Einstieg und soll helfen, einen Übe

Die Europäische Datenschutzgrundverordnung (GDPR) im Kontext der Enterprise Mobility

Diese Episode ist  auch als Podcast verfügbar: Zu meinen Podcasts Die europäische Datenschutzgrundverordnung (kurz EU-DSGVO oder GDPR) tritt seit Mai 2018 in Kraft und sorgt für Unruhe bei den  Unternehmen. Nach vier Jahren der Vorbereitung wurde die Regulierung final am 14. April 2016 vom EU Parlament abgesegnet und tritt seit dem  25. Mai 2018  in Kraft. Aus Sicht eines EU-Bürgers eine feine Sache: Die Tatsache, dass personenbezogene Daten nachweislich geschützt und nach Aufforderung vom Unternehmen gelöscht werden müssen, gefällt. Unternehmen unterschätzen oft das Thema Datenschutz und gehen leichtfertig mit personenbezogenen Daten um. Manch einer mag die Richtlinien der EU für überzogen halten, andere wiederum halten die  GDPR (Kurzform für General Data Protection Regulation)  für immens wichtig. Jedoch ist die Unwissenheit noch sehr hoch – nach einer Studie der ZEW (Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung) sind für  55,9 % der deutschen Unternehmen  aus dem Bere