Posts

Es werden Posts vom 2020 angezeigt.

YouTube: Webinaraufzeichnung zu Samsung Knox Suite mit KOMSA AG

Bild
Vor wenigen Wochen bekam ich die Möglichkeit gemeinsam mit unserem Partner KOMSA AG in einem Webinar über den effizienten Lifecycle von mobilen Endgeräten zu sprechen. Das gesamte Webinar wurde dabei aufgezeichnet und ist nun auf YouTube verfügbar. Auch an dieser Stelle möchte ich mich nochmals recht herzlich bei unserem Partner KOMSA AG bedanken.  Viel Spaß mit der Aufzeichnung!

Der PC in der Hosentasche - Modern Workplace mit Samsung DeX

Bild
Brauchen wir heutzutage eigentlich noch einen PC? Kann man denn nicht alles mit einem Smartphone erledigen?  Unsere Smartphones sind heutzutage mehr als nur reine Telefone mit Chat Funktion und Internetzugang. Egal ob man im privaten oder im geschäftlichen Kontext Smartphones nutzen mag, sind die Rechenkapazitäten von aktuellen Smartphones nicht ausgereizt - jedoch ist das den meisten Nutzern nicht einmal bewusst.  Ich gehe mal einen Schritt weiter und behaupte: Ein Smartphone kann als vollwertiger PC Ersatz dienen!  Doch wie soll das gehen? Wie soll eine sogenannte Mobile Only Strategie , so ganz ohne PC, funktionieren?  Dies möchte ich hier auf meinen Blog, meinem YouTube Kanal sowie in meinen Podcasts gerne behandeln. Ich nutze stand heute fast ausschließlich mein Smartphone als Haupt-Device. Und das funktioniert. Wie? Das möchte ich gerne in den nächsten Wochen und Monaten gerne gemeinsam mit Ihnen beleuchten. Dieser Artikel dient als Einstieg und soll helfen, einen Übe

Die Europäische Datenschutzgrundverordnung (GDPR) im Kontext der Enterprise Mobility

Bild
Diese Episode ist  auch als Podcast verfügbar: Zu meinen Podcasts Die europäische Datenschutzgrundverordnung (kurz EU-DSGVO oder GDPR) tritt seit Mai 2018 in Kraft und sorgt für Unruhe bei den  Unternehmen. Nach vier Jahren der Vorbereitung wurde die Regulierung final am 14. April 2016 vom EU Parlament abgesegnet und tritt seit dem  25. Mai 2018  in Kraft. Aus Sicht eines EU-Bürgers eine feine Sache: Die Tatsache, dass personenbezogene Daten nachweislich geschützt und nach Aufforderung vom Unternehmen gelöscht werden müssen, gefällt. Unternehmen unterschätzen oft das Thema Datenschutz und gehen leichtfertig mit personenbezogenen Daten um. Manch einer mag die Richtlinien der EU für überzogen halten, andere wiederum halten die  GDPR (Kurzform für General Data Protection Regulation)  für immens wichtig. Jedoch ist die Unwissenheit noch sehr hoch – nach einer Studie der ZEW (Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung) sind für  55,9 % der deutschen Unternehmen  aus dem Bere

Video: Modern Workplace mit Microsoft und Samsung

Bild
Haben Sie sich schon einmal gefragt, ob eine Mobile Only Strategie funktionieren kann? Was bedeutet eigentlich "Mobile Only"?  Mobile Only beschreibt den Zustand, für alle digitalen Tätigkeiten nur ein mobiles Device zu nutzen. Keinen festen Arbeitsplatz PC, kein Notebook, kein Tablet. Alles nur über ein Smartphone.  Wie soll das funktionieren? Seit nun mehr 10 Jahren beschäftige ich mich mit der Mobilisierung der Geschäftsprozesse meiner Kunden. Seit Jahren nutzen meine Kunden zumindest für die Telefonie als auch die Bearbeitung von E-Mails und Kalendereinträgen ein Smartphone. Ein ganzes Notebook mögen nur die wenigsten ersetzen.  Doch, warum eigentlich nicht? Ein Samsung Smartphone der neuesten Generation beinhaltet alles, was man für einen digitalen Lifestyle als auch für digitales Arbeiten benötigt.  Dies gelingt zum einen mit der Samsung DeX Funktion: Hiermit verwandelt man das Android Betriebssystem, dass für die Eingabe per Toucheingabe konzipiert ist, zu

Smartphones für Kids - aber wie?

Bild
Das eigene Kind mit einem Smartphone ausstatten - für manche ein NoGo, für andere ein logischer Schritt. Meiner Meinung nach sollte man die Verwendung neuer Techniken den eigenen Kindern nicht verwehren - auf der anderen Seite sollte man die Kids auch nicht ohne weiteres in die "große weite digitale Welt" lassen.  Um unsere Kinder mit dem Umgang eines Smartphones vertraut zu machen, dies aber ohne Kopfschmerzen bewerkstelligen zu können, hat Google Family Link im Angebot. Das hilft den Kindern dabei, sich beim Lernen, Spielen und Surfen in der Onlinewelt zurechtzufinden.  Mit Google Family Link kann man folgende Dinge tun:  eine Google ID für das eigene Kind erstellen , auch wenn dieses unter 13 Jahre alt ist  Apps verwalten : Über Benachrichtigungen können Apps genehmigt oder blockiert werden, sofern das eigene Kind etwas aus dem Google Play Store herunterladen möchte. Außerdem lassen sich In-App-Käufe verwalten und bestimmte Apps auf dem Ge

LinkedIn Profil absichern

Bild
LinkedIn hat sich zum beliebtesten, globalen sozialen Businessnetzwerk gemausert. Vollkommen zu Recht: die Plattform bietet höchste Professionalität und auch Qualität. Natürlich lassen sich wie bei jedem größeren Netzwerk die Fake Profile nicht lange auf sich warten. Das Ziel dieser Fake Profile: Ihre Daten! So kommt es vor, dass sich unzählige Bots versammeln und Kontaktanfragen stellen. Das Problem: Manche Ihrer bereits bestehenden Kontakte haben evtl. bereits diesen Fake Profilen die Kontaktanfrage bestätigt. So könnten Sie der Annahme sein, dass Sie die Person evtl. auch kennen könnten und bestätigen den Kontakt. Lassen Sie sich auch hierbei nicht von den Firmenangaben & Positionen täuschen! Je hochwertiger ein Fake Profil erscheint, desto eher die Wahrscheinlichkeit, Ihr Vertrauen zu gewinnen. Daher empfehle ich, die Sicherheitseinstellungen Ihres LinkedIn Profils zu überprüfen und ggf. anzupassen. Um die Sicherheit Ihres Profils einstellen zu können, k

Arbeiten im Homeoffice - Meine Tipps

Bild
Seit nun mehr als 7 Jahren arbeite ich nun von Zuhause aus. Für viele ist das Thema Homeoffice neu, da Sie durch die Corona Pandemie die gewohnte Arbeitsstätte nicht mehr betreten durften und Ihre Tätigkeit von Zuhause aus erbringen mussten.  Das Thema Homeoffice klingt trivialer als es ist. Heutzutage ist es keine Kunst mehr, sein Firmennotebook nach Hause zu bringen, sich per VPN einzuwählen und tätig zu werden. Doch neben der eigentlichen Tätigkeit kann es zu einigen Stolpersteinen kommen.  Hierfür möchte ich gerne aus meiner langjährigen Erfahrung ein paar Tipps mitgeben:  Dedizierten Arbeitsplatz einrichten Das typische Klischee vom Homeoffice ist, dass man aus dem Bett heraus oder auf der Couch mit dem Laptop auf dem Bauch arbeitet. Selbst wenn man das mal praktiziert haben sollte, stellt man sehr schnell fest, dass dies zum einen sehr unbequem, aber auch alles andere als Produktiv ist. Daher empfehle ich ganz klar einen dedizierten Schreibtisch,

Android 10 Update Zeitplan für Samsung Devices

Bild
Einige Geräte haben bereits das Update auf Android 10 im Dezember 2019 bzw. Januar 2020 erhalten, manche stehen kurz davor. Auf der offiziellen Samsung Community Seite steht der gesamte Zeitplan zur Verfügung. Mehr Infos:  https://eu.community.samsung.com/t5/Community-Newsroom/Android-10-Update-Zeitplan/ba-p/1435817

Schnellere Android Updates dank Project Treble

Bild
Android 8.0 (Oreo) enthält das Project Treble, einen wichtige Restrukturierung des Android OS-Frameworks. Somit können Gerätehersteller ihre Endgeräte schneller und kostengünstiger auf eine neue Android-Version aktualisieren. Project Treble ist für alle neuen Geräte bereits Bestandteil, die mit Android 8.0 und höher auf den Markt kommen. Endgeräte, die erst im Nachhinein auf Android 8.0 aktualisiert werden, erhalten Project Treble nicht automatisch. Wie das jüngste Beispiel zeigt, erhält das aktuelle Flaggschiff von Samsung, das Galaxy S8, zwar ein Update auf Android 8.0 (Oreo), allerdings verzichtet Samsung auf das Project Treble. Ob es mit einem weiteren Update von Samsung nachgezogen wird, ist unwahrscheinlich. Im Gegenzug wird das neue Flaggschiff, das Samsung Galaxy S9, dass am 25.02. gelaunched wird, von Haus aus mit Android 8.0 und somit auch Project Treble ausgeliefert. Zurück zu Project Treble : Es trennt die Herstellerimplementierung (die gerätespezifische, von Ge

Android Security Whitepaper

Bild
Das mobile Betriebssystem von Google ist sehr beliebt – sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Bereich. Dies belegen auch Zahlen von Gartner, die Android als führendes Betriebssystem vor iOS im Business sehen (ich hatte darüber bereits berichtet). Doch wie sieht es mit der Sicherheit aus? Aus der Vergangenheit heraus hat man oft von Schwachstellen gehört. Google hat jedoch sehr viel Entwicklungsarbeit geleistet und das Betriebssystem härter und sicherer gemacht. Hierzu widmet Google eine eigene Webseite: https://enterprise.google.com/android/security Dort zu finden ist auch ein Whitepaper, dass die Technologie und Sicherheitsfunktionen von Google Android beschreibt dass auch jährlich aktualisiert wird. Das Security Whitepapier für 2020 ist hier zu finden: Android Security Whitepaper Ich kann dieses Whitepaper zur Diskussion mit internen IT Sicherheitsbeauftragten empfehlen. Zum Thema Android Sicherheit und Android Updates veranstalten wir unser Webinar

IPCop Firewall auf VMWare ESXi / vSphere Hypervisor installieren

Bild
Ich hatte bereits mehrmals über die Möglichkeiten einer kostenfreien, Linux-basierten Firewall gesprochen. Die Rede ist von  IPCop , einer sehr gelungenen Softwarefirewall, die kostenfrei zur Verfügung steht. In meinem HowTo möchte ich berichten, wie IPCop auf einem  ESXi / vSphere Hypervisor System  installiert und verwendet werden kann. IPCop eignet sich hervorragend für die Steuerung der Netzwerkaktivitäten in einer beispielhaften Demoumgebung, die auf einem ESXi / vSphere Hypervisor betrieben werden soll. Der VMWare Server läuft in meiner Umgebung mit nur einer Netzwerkkarte. Im produktiven Betrieb sicherlich nicht zu empfehlen, in einer Laborumgebung jedoch nicht nachteilig. Um eine Firewall betreiben zu können, benötigen wir jedoch zwei Netzwerkkarten / zwei Netzwerksegmente. Dies sollten zunächst im VMWare Server konfiguriert werden. In  meinem Beispiel gibt es zwei Netzwerke, die Benennung der Netzwerke ist frei wählbar: VM Network  – Das produktive, physische Netzw